Foto: Dorothea Rösch

Anna Kammblaser

schreibt.

Ihre Texte - Kommentare, geboren aus Beobachtungen und Betrachtungen - verstehen sich als Anmerkungen an ein Leben, das so ist, wie es ist, auch wenn es manchmal nicht gefällt.

Humorvolle Beobachterin, formuliert sie mitfühlend Trauriges und Skurrilles, Nachdenkliches und Ärgerliches.